LEISTUNGEN

INTERIOR DESIGN

Wohnräume
Bäder
Küchen
Möbeldesign
intelligente Stauräume

BAUBIOLOGIE

Grundstücksanalysen
Wohnraumanalysen
Schlafzimmer Analyse
Gesundes Licht
Gutachten

ARCHITEKTUR

Neubau
Umbau
Anbau
Bauen im Bestand

GESUND WOHNEN, GESUND ARBEITEN, GESUND LEBEN

HÖCHSTE LICHTQUALITÄT NACH DEM VORBILD DER SONNE

Die Sonne ist eine wichtige Lebensgrundlage für den Menschen, sie sollte daher als Vorbild für die Bewertung von Leuchtmitteln dienen. Künstliche Beleuchtung bestimmt mehr und mehr unseren Lebensalltag. Die Vitamin- und Hormonproduktion des menschlichen Körpers wird durch die Lichtqualität entscheidend beeinflusst. Die Qualität künstlicher Lichtquellen können dafür sorgen, dass wir uns sehr behaglich, aber auch sehr unwohl fühlen.

Viele LED-Systeme verursachen ein sehr blaues Licht, was im Wohnumfeld oftmals als sehr unangenehm empfunden wird und gleichzeitig die Ausschüttung des zur Krebsabwehr wichtigen Hormons Melatonin reduziert. Genau wie Energiesparlampen, weisen viele LED- Beleuchtungen neben Elektrosmog äußerst intensives unsichtbares Lichtflimmern in hohen Frequenzen auf. Das Lichtflimmern kann vom Auge aufgrund seiner Trägheit nicht bewusst wahrgenommen werden. Nicht nur empfindliche Menschen reagieren darauf mit schnellerer Ermüdung, Kopfschmerzen und ähnlichen Symptomen. Je geringer also der Flimmeranteil des Leuchtmittels, desto geringer sind die negativen Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen.

Energiesparlampen erzeugen teilweise immense technische Felder. Sie besitzen Flimmeranteile zwischen 30 und 50%, enthalten giftiges Quecksilber, sondern bei Betriebstemperaturen möglicherweise schädliche leichtflüchtige Verbindungen ab, besitzen eine schlechte Spektralverteilung uvm.

Wir können ein Portfolio unterschiedlicher LED-Einbausysteme mit außergewöhnlicher Lichtqualität anbieten, welches eine umfassende Lichtarchitektur erlaubt. Wir arbeiten mit Systemen deren Flimmerantel auf das technisch machbare Minimum von nahezu „Null“ reduziert ist. Gleichzeitig verfügen die Systeme über hervorragende Spektralverteilung, die dem Verlauf des Sonnenlichtes sehr nahe kommt. Die Leuchten sind hocheffizient, E-Feld-reduziert, quecksilber- frei, je nach Einsatzzweck in unterschiedlichen Farbtemperaturen verfügbar.

Höchste Lichtqualität nach dem Vorbild der Natur: Film: Giftiges Licht – Die dunkle Seite der Energiesparlampe

WIR GESTALTEN RÄUME DIE IHNEN WOHLBEFINDEN, GESUNDHEIT UND VITALITÄT SCHENKEN.

SCHLAFPLATZ

Unser Schlafplatz hat einen besonderen Stellenwert für unser Wohlbefinden. Ein ungestörter Schlafplatz ist die Basis für Vitalität und Gesundheit. Krankheiten resultieren aus unnötigen Schadstoffen, Elektrosmog, Radioaktivität, Radongas, Bakterien, Fasern, Staub, einem miserablen Raumklima, Pilzen oder andere hausgemachte Stressfaktoren. Im Bett setzt sich der auf Erholung eingestellte Mensch nahezu schutzlos diesen störenden Einflüssen aus und lässt sie lange Zeit auf sich einwirken. Im Schlaf sind Körper und Seele viel empfindlicher als im Wachzustand.

Wir bieten 3 verschiedene Schlafplatzuntersuchung:

1. Messung der Strahlung
Es geht um alle physikalischen Risiken, um technische, elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder und Wellen, um den so genannten Elektrosmog, um Radioaktivität und die Strahlung der Erde mit ihren geologischen Störungen.

2. Messung der Strahlung und des Raumklimas
Neben diesen physikalischen Risikofaktoren geht es zusätzlich um die allgemeine Luftqualität, das Raumklima, um Sauerstoff und Kohlendioxid, Temperatur und Feuchte, Luftionen und -elektrizität, Luftbewegung und -druck, die Lüftungsrate und Gerüche sowie den ersten Eindruck von Schadstoffen, Schimmelpilzen und Partikeln.

3. Messung von Strahlung, Wohngifte, Schadstoffe, Raumklima, Schimmelpilze und mehr
Messung 1 und 2 sind erweitert durch gezielte Schadstoffuntersuchungen. Es geht dabei um Wohngifte wie Formaldehyd, Lösemittel, Pestizide, Pyrethroide, Holzschutzmittel, Flammschutzmittel, Weichmacher oder PCB. Es geht um Luft-, Staub- oder Materialanalysen, um die Bestimmung von Schimmelpilzen, Bakterien und Allergenen in der Luft und auf Flächen sowie die Feststellung der Partikelzahlen und -größen.

Je nach Messergebnis bieten wir eine Umsetzung der notwendigen Maßnahmen.

 

„Nicht Spürbares wird spürbar,
nicht Sichtbares wird sichtbar,
nicht Hörbares hörbar.“

WOHNRAUMANALYSEN

Wir verwandeln bei einer baubiologischen Untersuchung Ihren Schlafraum für ein paar Stunden in ein ‚Messlabor‘.

Nicht Spürbares wird spürbar, nicht Sichtbares wird sichtbar, nicht Hörbares hörbar. Nach den Messungen erfolgt eine sachverständige Beratung.

Wie was sanieren? Was ist machbar? Was vernünftig?

Sie erhalten ein schriftliches Protokoll, Ergebnisse und Empfehlungen. Je nach Bedarf bieten wir Ihnen Lösungen zur gesunden und anspruchsvollen Umgestaltung Ihrer Räumlichkeiten.